ABC House beim Schaufenster der Jungen Wirtschaft, in Villach

In ABC für Deinen Arbeitsplatz by ABC House0 Comments

Am Freitag, den 28.10.2011 organisiert die Junge Wirtschaft Villach in Kooperation mit der Stadt Villach erstmalig das „Schaufenster JW-Villach“ im Bambergsaal (Parkhotel Villach).
Ziele dieser Messe-Veranstaltung sollen die Positionierung der Stadt Villach als Wirtschaftsstandort für junge und dynamische Unternehmer, sowie die Vernetzung der Aussteller und Besucher und die Bildung von Synergie-Effekten sein.



ABC House ist dabei!



Details zum Ablauf:
Von 9:00 – 16:00 Uhr Messe

Ab 16:00 Uhr Impulsreferate im 30-Minuten-Rythmus

Die Vortragenden und ihre Themen sind:

FÖRDERUNGEN – Jürgen Kopeinig – KWF

Fördermöglichkeiten für Kärntner Gründerinnen und Gründer
Förderprogramme werden angesprochen, die vom KWF auf Landesseite bzw. von der AWS (Austria Wirtschaftsservice GmbH) und der FFG (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft) auf der Bundesseite unterstützt werden.

BANKEN – Mag. Michael Baumgartner – Kärntner Sparkasse AG

Die EZB hat entschieden. Die europäische Zentralbank bleibt derzeit bei
Ihrer Politik der niedrigen Zinsen, der Leitsatz bleibt unverändert bei 1,5
Prozent. Was für die schwächelnde Wirtschaft aktuell gut ist, könnte sich
für Kreditnehmer später rächen. Denn niedrige Leitzinsen sorgen für höhere
Liquidität. Das kann bei einem Anspringen der Konjunktur in den nächsten
Jahren zu einer deutlich höheren Inflation führen. Mit der Folge, dass dann
das Zinsniveau steigt und auch Finanzierungen erheblich teurer werden. Wie
sich Kreditnehmer die aktuell niedrigen Zinsen für die nächsten Jahre
sichern können erklärt Ihnen Mag. Michael Baumgartner von der Kärntner
Sparkasse AG.

WERBUNG – Manuel Aichholzer – Fa. Infrastil

KOMMUNIKATION auf den Punkt gebracht
(Zielgerichtete Unternehmenskommunikation im Internet/Facebook)

VERSICHERUNG – Allianz Elementar Versicherungs-AG
• Existenzabsicherung des Unternehmers ( Referent: Michael Gfrerer, Ralph Zimmermann )
• Betriebsunterbrechungen und Schadensersatzansprüche ( Referenten: Michael Gfrerer, Ralph Zimmermann )
• betriebliche Vorsorge ( Referent: Dr. Christopher Kreiseder).

Den humoristischen Teil bestreitet MARKUS WARUM mit seinem Wirtschaftskabarett im Anschluss.

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Euer ABC House Team

Mehr ABC für dich:

Leave a Comment