Ist Flexibilität das Geheimnis der Nachhaltigkeit?

In ABC für Dein Zuhause, ABC für Deinen Arbeitsplatz, ABC für Natur und Grüne Innovationen by Office0 Comments

Die Fähigkeit, Räume zu verwandeln, und auf das Klima zu reagieren, mit Rücksicht auf die Bedürfnisse der Natur: Dieses Haus macht es möglich!

Das “Sliding House” in Großbritannien

Der Begriff “Nachhaltige Entwicklung” ist verwirrend. Viele Architekten, Baumeister, Entwickler und deren Kunden haben eine Idee, was es bedeutet, nachhaltig zu gestalten, aber diese Wahrnehmung ist oft weit entfernt von den eigentlichen Prozessen.

Nachhaltiges Design ist nicht zu verwechseln mit den Technologien für erneuerbare Energie, wie die bauliche Integraion von zB Sonnenkollektoren oder Windrädern. Die clevere Architektur nutzt einen Raum optimal aus, ohne Abhängigkeit von diversen Technologien oder nicht wiederbringbaren natürlichen Ressourcen.

Als ganzheitliches, nachhaltiges Konzept wird die Art von Architektur bezeichnet, die über die Installation eines Wassertanks oder den Einsatz von Photovoltaik hinüber hinaus geht.

Auf der Suche nach Design-Konzepten sind neben der optimalen Energieeinsparung soziale und wirtschaftliche Vorteile wichtig. Gebäude, und vor allem Wohnungen, haben eine Innenausstattung, die entsprechend der Bedürfnisse der Bewohner gestaltet ist. Warum diese Flexibilität nicht auch für die äußere Hülle des Gebäudes fordern?

Drei wichtige Aspekte der ganzheitlichen Nachhaltigkeit gibt es: ökologische, soziale und ökonomische Aspekte.

  • Die Umweltaspekte: Natürliche Klimakontrolle geht Hand in Hand mit der flexiblen Gestaltung. Im eisigen Winter hält die äußere Hülle dicht, isoliert, und schützt das Haus vor den Witterungseinflüssen. Im Sommer wird das Dach zurückgeschoben, und das natürliche Licht kann den Raum erwärmen. Die Schiebewände. Das Hinzufügen oder Abschneiden von Zimmern durch den Einsatz von Schiebewänden  ermöglicht verschiedene Wärmebereiche im Haus, je nach Bedarf kühler oder wärmer
  • Der Soziale Aspekt: Die Idee der flexiblen Einteilung ermöglicht den Bewohnern mehr Kontrolle über ihren Wohnraum. Die einzelnen Räume können je nach Bedarf vergrößert oder verkleinert werden, ohne dass sich die gesamte Grundfläche des Gebäudes verändert.
  • Der Wirtschaftliche Aspekt: Kosten für leerstehende Räume können vermieden werden und auf der anderen Seite können einzelne Räume sehr einfach und kostensparend renoviert werden. Das Leben innerhalb der eigenen Räume kann ganz nach den individuellen Bedürfnissen und Wünschen gestaltet werden.

Mehr Bilder und weitere Informationen findest Du hier.

Ein weiteres sehr schönes Beispiel für eine nachhaltige Bauweise ist dieses Haus in Queensland.

Mitten in einem Obstgarten wurde die ehemalige Obstplantage mit Fokus auf die Nachhaltigkeit komplett renoviert.

Das Haus wurde entwickelt, um die Aussicht auf das Grundstück und die Obstplantage, zu erfassen, und eine enge Verbindung mit der Natur zu ermöglichen. Hinzu kommen effizientes Design, eine Solarheizung und ein 60.000-Liter-Regenwassertank.

Mehr Bilder und weitere Informationen findest Du hier.

Wir wünschen dir eine wunderschöne Zukunft!
Dein ABC House-Team

Registriere Dich jetzt und wir senden Dir unseren Newsletter mit allen aktuellen BlogPosts, Angeboten und Events während Du schläfst! ABC House Newsletter Abonnenten erhalten TOP Angebote noch früher UND bis zu minus 50% Coupons für unseren ABC Shop!

Mehr ABC für dich:

Leave a Comment